Aktuelles
4. Rheinböllener Beachvolleyballturnier voller Erfolg!

· ·

Zum 4. Beachvolleyballturnier unter dem Titel „Beach, Chill & Grill“ im Rheinböllener Freizeitbad hatte in diesem Jahr die Junge Union Rheinböllen in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Rheinböllen und dem Team vom „Bistro Aquafun“ eingeladen.

Trotz regnerischen Wetters gingen 5 Teams aus dem gesamten Hunsrück an diesem Tag an den Start: „Für Bier würd’ ich alles tun“, „Die Vernichter“, „Burgund-Killer“, „Doppelfehler“ und das Team der „Jungen Union“. Mit ihnen wurde die Aktion zu einem echten Erfolg und einem spannenden Wettkampf.

Bei der Siegerehrung überreichten die Vorsitzenden der Jungen Union Marian Bracht und Christian Klein, sowie der Organisator und Sportreferent der JU Andreas Klein den 3 bestplatzierten Teams ihre Preise.

Sieger des Turniers wurde das Team „Für Bier würd’ ich alles tun“, 2. Sieger wurde das Team „Die Vernichter“. Den 3. Platz belegte das Team „Burgund-Killer“.

„Wir danken allen Helfern sowie allen Teilnehmern für ein erfolgreiches Turnier und freuen uns bereits auf das nächste Jahr“, so das JU-Vorstandsmitglied Lena-Sophie Eckel und JU-Sportreferent Andreas Klein.

Das „Bistro Aquafun“ sorgte an diesem Tag für das leibliche Wohl der Gäste und Teams und versorgte sie mit Getränken und Gegrilltem.


Neben den 5 Teams waren trotz schlechten Wetters auch einige Gäste gekommen, darunter der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Josef Bracht und der Rheinböllener Verbandsbürgermeister Franz-Josef Lauer.


Hier geht's weiter zu Sven's Bildern auf gesichterparty.de!

« CDU und Junge Union Rheinböllen unterstützten Kinderferienaktion JU Rheinböllen beschäftigt sich mit Thema Energie »