Aktuelles
CDU und JU Rheinböllen bei Fastnachtsumzug 2014

· ·

Rheinböllen. In diesem Jahr beteiligte sich der Ortsverband der CDU Rheinböllen-Dichtelbach-Erbach gemeinsam mit der Jungen Union Rheinböllen nach einigen Jahren wieder am traditionellen Rosenmontagsumzug in Rheinböllen.

Gemäß dem diesjährigen Motto des Rheinböller Carnevals Vereins „Im Märchenwald wird viel gelacht, beim RCV ist Fassenacht!“ und in Anspielung auf die Bürgermeisterkandidatin Bernadette Oberthür verkleideten sich die Narren als Fußgruppe mit dem Thema „Schneewittchen und ihre Zwerge“.
Das „Schneewittchen“ Bernadette Oberthür und ihr „Oberzwerg“, der hiesige Landtagsabgeordnete Hans-Josef Bracht führten die Gruppe gut gelaunt und mit lautem Helau durch Rheinböllens Straßen und durch die närrische Menschenmenge.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserer bunten Gruppe einen Teil zu einem gelungenen Fastnachtsumzug beitragen konnten und auf viel positive Resonanz gestoßen sind. Es hat sehr viel Spaß gemacht“, zeigten sich der CDU-Ortsvorsitzende Christian Klein und der JU-Vorsitzende Marian Bracht zum Ende des Zugs hellauf begeistert.

« Junge Union half bei 9. Neujahrsempfang in Rheinböllen Stärkung des Schulstandorts: Junge Union begrüßt neue Buslinie zur Puricelli-Realschule Plus »